Kein Motorengeräusch, kein Gestank, Rasen mähen auch am Wochenende

Wer?

Meister kommt aus dem lateinischen "Magister" für Lehrer. Im Englischen heisst es "Master" bzw. "Master craftsman".  Für mich bedeutet Meister Perfektion. Ich bin promovierter Chemiker, begeisterter Pädagoge,  Holzwurm und Sensenlehrer. 

 

 

Warum?

Praktische Fähigkeiten entstehen aus dem Drang heraus, etwas lernen zu wollen gepaart mit Übung und Routine. Gerade das Dranbleiben an einer Sache ist wichtig für die Perfektion.

Wie?

Ich biete Kurse an die das Sensen, das Dengeln der Sense und den Bau einer Sense zum Inhalt haben. Damit kann ich den "ganzheitlichen" Ansatz vermitteln, der mir persönlich aus pädagogischer Sicht am Herzen liegt.

 


Begeisterung muss vorhanden sein.  Perfektion braucht Anleitung und Routine.